Telefon: +49 (0)202 • 74 99 80

Die Georg Grimm Edelstahlgrosshandlung GmbH

Edelbaustahl Wuppertal Grimm Unger edelstahlhandel

Georg Grimm

Georg Grimm

Am 30. August 1930 gründete Georg Grimm in Wuppertal, zur Scheuren, eine Stahlgroßhandlung. Der Handel beschränkte sich auf Werkzeug- und Baustahl.
Nach raschem Aufschwung erlitt das junge Unternehmen durch die Kriegswirren 1939-1945 einen schweren Rückschlag. Als sein Sohn, Heinz Grimm, nach Kriegsende in den Betrieb eintrat und durch Erweiterung des Sortiments auf rost- und säurebeständigen Stahl eine Spezialisierung vornahm, erfuhr das Unternehmen einen steten Aufschwung und belieferte einen weiten Kundenkreis namhafter Betriebe der Werkzeug-, Maschinen- und Apparatebauindustrie.

Heinz Grimm

Heinz Grimm

Am 31 Juli 1971, mit Vollendung des 80. Lebensjahres, schied der Firmengründer aus und Sohn Heinz, gestützt auf eine gute kaufmännische Ausbildung und große Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet des Edelstahls, führte das Unternehmen allein in unveränderter Form der oHG fort. Er gewann in erhöhtem Maße das Vertrauen der Kundschaft, so dass das Unternehmen im bergischen Kreis und weit darüber hinaus sich einen großen Bekanntheitsgrad erwarb.

1980 trat die Tochter, Gabriele Grimm-Unger, nach betriebswirtschaftlichem Studium an der Universität Köln sowie mehrjähriger Praxis in verschiedenen Unternehmen in den väterlichen Betrieb ein. Nach zwischenzeitlicher Umwandlung in eine GmbH & Co. KG wurde wurde sie 1987 zur weiteren Geschäftsführerin bestellt.

Der Standort Wittensteinstraße in Wuppertal-Barmen ließ nur unzureichend Raum für die Unternehmensentwicklung. Expansionsmöglichkeiten sicherte 1992 die Verlagerung des Betriebs in das Industriegebiet Varresbeck mit erheblich verbesserter Verkehrsanbindung und einem Neubau, der vereinfachtes Material-Handling und optimale Lagermöglichkeiten gewährleitet.

Gabriele Grimm-Unger

Gabrile Grimm-Unger

1994 schied Heinz Grimm, 70-jährig, als Geschäftsführer aus und übergab seiner Tochter Dipl. Kfm., Dipl. Hdl. Gabriele Grimm-Unger das in eine GmbH umgewandelte Unternehmen.

Durch die Flexibilisierung und stetige Anpassung des Sortiments an Kundenwünsche stellt diese auch in den schwierigen Zeiten der Globalisierung die Existenzberechtigung für das Unternehmen durch konsequentes Ausnutzen von Marktnischen sicher. Unter ihrer Regie erfuhr die Produktpalette Erweiterungen im Hinblick auf hochlegierte Nickel- und Nickelbasislegierungen, Titan und Buntmetalle. „Dennoch möchten wir für unsere Kunden Vollsortimenter für Werkzeugstahl, Edelbaustahl und Rostfrei sein“, sagt Gabriele Grimm-Unger. „Wir legen Wert auf gut geschultes Personal, das die Zufriedenheit unserer Kunden an die erste Stelle setzt. Deshalb arbeiten wir nur mit namhaften Herstellern und Importeuren zusammen. So garantieren wir dauerhaft beste Qualität und Termintreue bei absoluter Rückverfolgbarkeit der Ware gemäß DIN ISO 9001:2008“.

Natalie Unger

Natalie Unger

2014 trat Natalie Unger, die Tochter der bisherigen alleinigen Geschäftsführerin Gabriele Grimm-Unger, in das Unternehmen ein. In ihrer Funktion als Prokuristin verantwortet die Volljuristin nunmehr die Bereiche Personal, Marketing, Strategie und Finanzen. Ihre fundierten Kenntnisse im Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen schätzt das Unternehmen bei der rasant wachsenden Digitalisierungsentwicklung im Stahlhandel sehr. Unter ihrer Regie entstand der neue Webauftritt des Unternehmens, der 2015 online ging. „Abgeschlossen sind die Arbeiten an unserer Homepage aber noch lange nicht“, berichtet Natalie Unger „Derzeit arbeiten wir an der Erstellung ausführlicher Werkstoffdatenblätter. Aber auch in anderen Bereichen der Homepage wird sich noch einiges tun“, verrät die Prokuristin.

Unser Standort

Anschrift

Deutscher Ring 80, 42327 Wuppertal
Telefon: (0202) 7 49 98 0
Fax: (0202) 74 40 75
Website: http://www.grimm-edelstahlhandel.de
Email: info@grimm-edelstahlhandel.de

Unser Angebot

Die Georg Grimm Edelstahlgroßhandlung als Schnittstelle zwischen Edelstahlproduktion und -Verwendung steht für kurze Reaktionszeiten und exakte Lieferung von allen Standard- und Sonderwerkstoffen im Bereich Rostfreier Edelstahl, Werkzeugstahl, Edelbaustahl und Sondergüten.